Wachstumsprognose

Wachstumsprognose

Als Kieferorthopäde beachtet man bei der Behandlung nicht nur die Zähne, sondern auch die Kiefer, d. h. die Lage beider Kiefer zueinander. Es ist unsere Aufgabe, hier notwendige Korrekturen noch während des Wachstums zu planen und durchzuführen. Mit entsprechenden Spangen ist es dann möglich, das Kieferwachstum bezüglich Position und Größe zu manipulieren.

 

Jeder Patient durchläuft die menschliche Wachstumskurve unterschiedlich schnell. Für einige Behandlungsfälle ist es wichtig, zu wissen, an welcher Stelle der Wachstumskurve der Patient gerade steht. Dafür wird eine Röntgenaufnahme der Hand einschließlich des Handgelenkes angefertigt. Diese Aufnahme gibt anhand der unterschiedlichen Wachstumsstadien der einzelnen Hand-, Finger und Unterarmknochen Aufschluss über den Wachstumsstand des Patienten insgesamt, aber auch speziell über das Kieferwachstum. Man kann dann auf das noch zu erwartende Kieferwachstum schließen.